Freitag, 28. März 2014

ESSIE Fiji Pastell Kollektion 2014 (Vergleich mit US Version)

 Hallo meine Lieben,

wenn solch ein Hype um ein Produkt gemacht wird, wie soll man diesem denn entgehen?? So geschehen bei der neuen Frühlingskollektion von Essie. Es gab einen Relaunch des berühmt berüchtigten FIJI! Da erzähle ich euch sicher nichts Neues, denn nur Mädels, welche sich aktuell noch im Winterschlaf befanden haben diese Nachricht verpasst. 

Meine liebe LE-Jägerin und Personal Shopperin Dominika von Mikalicious hat sich auf die Suche begeben und wurde fündig :) Dann bekam ich ihn sogar noch von ihr geschenkt...besser geht's ja gar nicht :) DANKE Liebes!




ESSIE Pastell Kollektion
FIJI
Preis: 7,95 €














Die Farbe ist wie unschwer zu erkennen ein ganz leichtes Babyrosa, mich erinnert sie an zartes Porzellan. Ein absoluter Mädchenlack, keine Frage! Natürlich sind solche Farben meist sehr zickig im Auftrag, milchig und dann auch noch fast weiß...eine schwierige Kombination. Bei mir hat er in zwei Schichten gut gedeckt, ich musste hier und da mit einer ganz leichten dritten Schicht korrigieren, aber das waren wirklich nur kleine Ausbesserungen.

Was ich tatsächlich nicht gedacht hätte ist, dass der Lack schon sehr auffällig ist. Er ist sicherlich nicht ganz so hart wie ein weißer Lack, aber trotzdem fällt er sehr auf. Die ersten zwei Tage musste ich mich selbst daran gewöhnen, aber danach wollte ich ihn gar nicht mehr ablackieren :)

Da Fiji ja nicht erst seit der neuen Essie Kollektion so unheimlich gehypt wurde, sondern schon bei der ersten Erscheinung wahre Hysterie ausgelöst hatte, entschied ich mich vor einigen Monaten den Lack in den USA zu bestellen.
Fiji ist nicht gleich Fiji!!! 









Wie ihr seht gibt es hier einen riesigen Unterschied zwischen den Farben, die US Version ist um einiges rosaner. Auch ein schöner Lack, aber eben nicht ganz das dezente 'fast-weiß' wie bei unserer deutschen Version. 
Aber nicht nur hier gibt es Abweichungen, selbst bei der in 2013 erschienenen Version ist ein Fabunterschied zu der aktuellen festzustellen. Bei Frohsinn könnt ihr die Swatches dazu sehen.
Ich muss sagen, dass trotz der Kritik an der Neuerscheinung, ich sehr zufrieden bin mit dem Lack. Natürlich hätte ich lieber gehabt, wenn es ein Lack nach dem Motto 'Wo Fiji draufsteht ist auch Fiji drin' gewesen wäre, aber enttäuscht bin ich nicht. 


Wie gefällt euch der neue Fiji? Habt ihr ihn ergattern können?

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Der sieht schon toll aus. Bislang konnte ich mich dem Hype noch entziehen, aber lange dauert es glaube ich nicht mehr bis dieses Schätzchen meine Nagellacksammlung erweitert :)
    Schau doch mal bei mir vorbei, ich habe heute meinen Monatsrückblick gebloggt. :)
    http://bellablogt.blogspot.de/
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    ♥, Bella

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte ihn heute schon in der Hand, konnte ihn aber wieder zurück stellen. Bin mir einfach zu unsicher ob er zu mir passt oder nicht. Einerseits gefällt er mir schon gut, andererseits denke ich, dass er zu hell für mich sein wird.

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den Fiji vom letzten Jahr und muss sagen, dass er mir der liebste ist. Einfach, weil er am wenigsten rosa ist. Der aktuelle geht auch noch, aber die US-Version find ich persönlich schrecklich :D Richtige Barbietussifarbe :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich schön aus :) Vor allem für den Frühling ist die Farbe richtig toll

    AntwortenLöschen
  5. Hey!<3 Erstmal wunderschöner Blog!<3 Fiji ist soso schön, jedoch habe ich ihn leider nicht mehr bekommen können. Als ich vor kurzem vor dem neuen Manhattan Standartsortiment stand, habe ich einen ähnlichen Lack gefunden und natürlich sofort mitgenommen. Ich würde gerne auf meinem Blog einen Dupe-Post machen, doch leider fehlt mir der Vergleich zu "Fiji", da ich diesen ja leider nicht besitze. Dein Tragebild ähnelt dem Manhattan Lack am meisten und ich wollte fragen, ob ich dieses auf meinem Blog als Vergleich veröffentlichen darf. Auf jeden Fall würde ich klar kennzeichnen, dass dies nicht mein Bild ist. Auf dem Vergleichsbild würde ich deine Blogadresse aufführen und in der Einleitung meines Posts noch ein paar Worte sagen. Natürlich würde ich auch dort deinen Link einfügen. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und hoffe, dass du mir die Einverständnis gibst, dieses Bild als Vergleich einfügen zu dürfen. Vielen Dank im Voraus. Falls du damit nicht einverstanden bist, was natürlich auch völlig okay wäre, würde ich mich trotzdem über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanna, wenn du schon so lieb fragst dann kann ich natürlich nur ja sagen :) Wenn du das im Post und beim Bild kennzeichnest darfst du es gerne verwenden.
      LG Krissy

      Löschen