Dienstag, 15. Oktober 2013

TARTE Amazonian Clay 12-Hour Blush 'Exposed'

Hallo meine Lieben,

ich glaube dieses Gefühl kennen wir alle...DAS MUSS ICH HABEN!!
Genau dieses Gefühl hatte ich, als ich die ersten Bilder dieses Blush Babys erblickte.
Bei meiner Reise in die USA stand er somit ganz oben auf meiner Einkaufsliste. Nachdem ich jedoch nach einem Besuch bei ULTA enttäuscht und ohne bereits ausverkauftes Objekt der Begierde nach Hause kam, ließ der Drang ihn besitzen zu wollen natürlich nicht nach.

Auf ebay.com hatte ich das Glück eine Dame in Australien zu finden, bei welcher ich ihn für knapp 23 € inkl. Versand ersteigern konnte *FREU*

Lange Rede, kurzer Sinn...ich zeige euch nun das neue Mitglied meiner Blush Sammlung.


Der Blush kommt in einer schlichten Plastikverpackung, welche sofort den Blick auf die wunderschöne Umverpackung preisgibt.
Die Farbe der Umverpackung ist bei diesen Blushs auf die Farbe des eigentlichen Produktes abgestimmt, somit gleicht keine der anderen. Dies find ich eine praktische Sache in der Blush-Truhe, da man sofort nach dem richtigen Schätzchen greifen kann.



Die schlichte, runde Verpackung zieren lediglich der Schriftzug und eine Ranke. Ich finde diese Gestaltung wirklich sehr ansprechend. Im Deckel ist ein praktischer Spiegel enthalten.
Innen zeigt die Prägung den Amazonas, aus dessen Flussbetten die Tonerde für dieses Produkt gewonnen wird. Eine schöne Idee, dies mit in das Design einzubinden.




Die Farbe beschreibe ich als einen Rosenholz-Ton, welcher leicht bräunlich wirkt. Der Blush enthält keinerlei Schimmerpartikel, ist somit völlig matt. Die Pigmentierung ist nicht stark, jedoch für den Auftrag absolut angenehm, da keine Gefahr des 'overblushen' besteht.
Das Ergebnis wirkt sehr natürlich und sieht sicherlich bei jedem Hauttyp toll aus.
Bei mir hat es diese Schönheit auf Anhieb in meine TOP 3 geschafft und ist sehr häufig in Gebrauch.
Ich ordne ihn in die Kategorie 'GEHT IMMER' ein :)
Die Haltbarkeit hat mich ebenfalls überzeugt und wurde bei mir auch schon die vollen 12 Stunden getestet. 


Kennt ihr die Marke Tarte bereits und besitzt vielleicht selbst einen dieser Blushs?
Welche Farben könnt ihr noch empfehlen?


Liebe Grüße,
Eure Krissy

Kommentare:

  1. Hallo Krissy,
    nein, die Firma war mir bis heute völlig unbekannt. Das Design jedenfalls überzeugt schon mal ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Das passt doch genau in dein Beute-Schema :)

      Löschen
  3. „Tarte“ ist mir auf einigen wenigen Blogs über den Weg gelaufen. Hier spreche ich von 2- maximal 3-mal. Also kenne ich die Marke nicht wirklich. Sehr ansprechend finde ich auf jeden Fall das Design. Eine wirklich tolle Prägung hat der Blush. Auch die Farbe ist mein Beute-Schema. Ich liebe Rosenholztöne. Und für mich gehen sie auch immer. Sie passen irgendwie zu jeden Look, dank Ihres dezenten Auftretens.
    Liebe Grüße Lejamatt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hehe... Da ist ja das Schätzchen!!! Ich liebe ihn immer noch innig ;))) Viel Spaß mit dem Baby :))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen