Dienstag, 1. Oktober 2013

Eau Thermale Avène Cold Cream Reichhaltige Körpermlich und Lippenbalsam

Hallo meine Lieben,

die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und auch wenn es die letzten Tag noch einmal ein richtiger warmer Herbstanfang war hatte ich bereits die Heizung zu Hause an.
Genau diese Heizung, welche uns so wohlig warm fühlen lässt bringt jedes Jahr auch wieder Probleme für unsere Haut mit sich. Auch die Kälte draußen strapaziert unsere Haut und Lippen zusätzlich.

Eau Thermale Avène hat hierzu eine Reihe von Produkten entwickelt, welche  
"als Kälteschutz dienen sollen und unserer Haut helfen ihren Winter-geschädigten Hydrolipidfilm wieder aufzubauen."

Was ist eigentlich ein Hydrolipidfilm?
Es handelt sich hierbei um die hauteigene Barriereschicht, welche Rötungen aufweisen kann oder sich in manchen Fällen sogar schuppt. Hierdurch ist der Hydrolipidfilm geschwächt und muss mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Ich hatte nun einige Wochen Zeit die neue Pflege in Form der reichhaltigen Körpermilch und des Lippenbalsams zu testen.


REICHHALTIGE KÖRPERMILCH
200 ml / 400 ml
Preis: 13,90 € / 20,90 €
In Apotheken erhältlich

Das sagt Avène:
Für die besonders reichhaltige Extra-Portion pflegende Lipide und Feuchtigkeit sorgt ab sofort die neue, reichhaltige Cold Cream Körpermilch von Avène. Ein hoher Lipidgehalt aus Färberdistel,- Kokos- und Sesamöl nährt und pflegt die Haut intensiv und schenkt ihr alles, was sie braucht, um ihren Winter-geschädigten Hydrolipidfilm wieder aufzubauen und die hauteigene Abwehr zu stärken. Und das dauerhaft. Der Cold Cream Anteil tut sein Übriges zur intensiven Pflege trockener Haut und entfaltet seinen rückfettenden Effekt. Das hautberuhigende Avène Thermalwasser und Allantoin lassen trockene, raue Haut wieder zur Ruhe kommen. Schnelleinziehend und mit hypoallergenem Duftstoff.

Meine Meinung:
Die Körpermilch hat eine sehr leichte Konsistenz, dadurch lässt sich diese sehr leicht verteilen und einreiben. Den Geruch empfand ich zu Anfang als "zu gesund", da ich ehrlich gesagt bis jetzt nur wohlduftende Bodylotions mit massig Duftnoten gewöhnt war :) Mittlerweile liebe ich den unaufdringlichen Geruch jedoch sehr. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut.
Ich persönlich bekomme sehr schnell durch Kälte und Heizungsluft trockene Stellen an meinen Beinen und Ellenbogen. In den Kniebeugen leide ich sogar an leichter Neurodermitis, sobald die Temperaturen etwas abfallen.
Bis heute, nach täglicher Benutzung der Lotion habe ich noch keine trockenen Stellen an meinem Körper entdeckt und die Haut fühlt sich sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt an.
Auch wenn meine Haut nicht so empfindlich ist vermittelt mir die Lotion das Gefühl, sie wäre perfekt für diese Art von Haut geeignet.



LIPPENBALSAM
15 ml
Preis: 7,90 €
In Apotheken erhältlich

Das sagt Avène:
Die geringe Anzahl an Zellschichten (drei bis fünf statt 16, wie im Gesicht) und der fehlende Hydrolipidfilm machen die dünne Haut der Lippen extrem empfindlich und leicht spröde – vor allem bei Kälte. Sie ist nicht mehr so flexibel und es bilden sich so genannte Rhagaden – Einrisse, die durch Trockenheit, Frost, aber auch durch Krankheiten oder Neurodermitis entstehen. Ergänzend zur Cold Cream Lippenpflege für trockene, spröde Lippen, lanciert Eau Thermale Avène diesen Herbst einen schützenden Lippenbalsam für besonders spröde, aufgerissene Lippen. Selbst bei Lippenekzemen und eingerissenen Mundwinkeln ist der neue Cold Cream Lippenbalsam die optimale Pflege für die empfindliche Lippenhaut.

Meine Meinung:
Der Lippenbalsam befindet sich in einer Tube, welches für mich eine neue Form der Lippenpflege ist. Ich habe bis jetzt nur Produkte in Stiftform oder aus dem Tiegel verwendet. Die Applikation mit der kleinen Öffnung im Tubenkopf gefällt mir wirklich sehr gut.
Der Balsam hat eine milchige Farbe und eine cremige Konsistenz. Beim Auftragen auf die Lippen fühlen sich diese sofort "fettig" an, da der Balsam wirklich reichhaltig ist. Dies ist jedoch kein unangenehmes Gefühl. Ich benutze ihn aktuell für die Nacht, da meine Lippen noch nicht diese intensive Pflege für tagsüber benötigen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass die Lippen an einem kalten Tag draußen mit der Cold Cream optimal geschützt sind.




Habt ihr bereits Produkte der Marke Avène ausporobiert? Kennt ihr die Cold Cream Serie?
Was sind eure Pflegeprodukte für die kalte Jahreszeit?

Liebe Grüße
Eure Krissy



Kommentare:

  1. Hallo Krissy,
    ich hatte mal eine Probe der Cold Cream für´s Gesicht und die fand ich richtig toll, wenn ich mit den Hunden im eisigen Winter draußen war! Absolut empfehlenswert für Eiswetter, da sehr reichhaltig!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Krissy,
    ich habe dich mit dem Tag Kaufverhalten getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Coldcreme an sich für mich schon als Wundermittelchen entdeckt! Für raue Stellen und trockene Lippen ist sie klasse! Ich wusste gar nicht, dass es da eine ganze Reihe gibt ;)))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht findest du ja noch ein neues Wundermittelchen in der neuen Reihe :)

      Löschen