Donnerstag, 26. Dezember 2013

REMINGTON Silk Lockenstab CI96W1

Hallo meine Lieben,

wer von euch kennt dieses Problem...glatte Haare von Natur aus, aber man möchte eigentlich viel lieber Locken haben?! 

Die Natur hat auch mich mit absolut glattem Haar gesegnet, welches dazu auch noch sehr fein ist.
Für mich ist es relativ schwierig ein Stylinggerät zu finden, welches mir langanhaltende Wellen oder Locken verleiht. 

Netterweise habe ich einen Lockenstab der neuen REMONIGTON Silk Produktreihe zur Verfügung gestellt bekommen, um diesen für euch zu testen. Ich habe mich für das Modell CI96W1 entschieden, welches kegelförmig ist...ich fand die Form absolut ansprechend und total interessant!

Aber erstmal ein paar Fakten für euch...


REMINGTON Silk Lockenstab CI96W1

UVP: 39,95 € 
(z.B. erhältlich bei Douglas)





Das sagt Remington zur neuen Silk Produktreihe: 

Perfektion & Schnelligkeit – diese zwei Ansprüche haben Frauen an ihr Styling. Da diese Kombination bislang oft nur der Profi leisten konnte, liefert REMINGTON® jetzt die Lösung für zu Hause: Die Keramikbeschichtungen der neuen Silk Produktserie beinhalten pulverisierte Seidenproteine, die es exklusiv nur bei REMINGTON® gibt. Ob Haarglätter, Lockenstab oder Multistyler – die professionellen Silk-Stylinggeräte gleiten schnell durch das Haar und liefern optimale Ergebnisse, für ein umwerfend glänzendes Styling wie beim Friseur. Und mit ihrem verführerischen Weinrot ist die edle Silk-Serie selbst eine Attraktion - einfach DIE perfekte Farbe für die Herbst-Winter-Zeit! 





Die beiden Lockenstäbe der Silk Produktserie formen dank der hochwertigen Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen besonders glänzend geschmeidige Locken und Wellen. Das digitale Display zeigt zuverlässig die Temperatur von 120 bis 220°C an – und das nach einer Aufheizzeit von nur 30 Sekunden. Die automatische Abschaltung nach 60 Minuten garantiert zusätzliche Sicherheit. Die praktische, hitzebeständige Aufbewahrungstasche sowie ein Hitzeschutzhandschuh runden das Gesamtpaket ab.

Der Silk Lockenstab CI96W1 zaubert mit seinen 13 bis 25 mm Durchmesser luxuriöse Spirallocken mit voller Sprungkraft. Ein Must-Have für jeden Locken-Fan.



Meine natürliche Haarpracht...




So sieht mein Haar direkt nach dem Föhnen aus, wirklich glatt und ohne natürliche Wellen. 

Das Gerät heizt sehr schnell auf Höchsttemperatur (220 °C) auf, es war circa 1 Minute vergangen. Der Lockenstab selbst liegt sehr gut in der Hand, für mich als Rechtshänder ziehe ich den Handschuh an die linke Hand. Vor dem Stylen verwende ich ein Hitzespray, um meine Haarstruktur etwas vor den hohen Temperaturen zu schützen. (Ich benutze aktuell Schwarzkopf Got2Be Schutzengel und bin sehr zufrieden.)

Die Handhabung war für mich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da mir bisher nur die Clip-Technik bekannt war, hierbei werden die Haare an den Spitzen eingeklemmt und das Haar mit Hilfe einer nach oben rollenden Bewegung des Lockenstabs aufgerollt. 
Hier ist es jedoch umgekehrt, man nimmt das abgetrennte Haarteil und wickelt dies um den heißen Kegel, deshalb liegt auch der Handschuh bei, falls man versehentlich mit den Fingern an den Lockenstab kommt.



Eine Seite mit dem Lockenstab gestylt...





Beide Seiten mit dem Lockenstab gestylt...



Das Ergebnis nach dem Styling gefällt mir wirklich sehr gut und geht trotz meiner Haarlänge super schnell. Ich habe die Strähnen etwa 10 Sekunden am heißen Lockenstab festgehalten, um diese Art von Locken zu bekommen. Es gibt natürlich noch andere Lockenarten, welche mit diesem Gerät möglich sind. Durch längere Hitzeeinwirkung wird das Ergebnis noch lockiger :)

Nach 10 Minuten war das Styling beendet und wichtig ist es, vor allem bei meinem feinen Haar, die Locken zu fixieren.

Über Kopf knete ich hierzu wild durch meine Haare und sprühe Haarspray hinzu...das verleiht noch einmal zusätzliches Volumen!



Hier das Ergebnis nach dem Fixieren...



Mein Fazit ist absolut positiv, denn nach einer kurzen Eingewöhnung ist die Handhabung wirklich einfach. Die Locken sehen sehr natürlich aus. 
Das Wichtigste für mich ist natürlich die Haltbarkeit der Frisur, da bei meinem feinen Haar leider nichts sehr lange hält. Hier hat mich der Lockenstab ebenfalls überzeugt, da selbst nach 6 Stunden die Haare noch super aussahen.


Wie gefällt euch das Ergebnis? Kennt ihr die Produkte der Silk Reihe bereits?




Liebe Grüße
Eure Krissy

Kommentare:

  1. die locken sehen echt süß aus ♡

    http://crayesx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    die Locken stehen Dir sehr gut, Du bist eben eine Hübsche!
    Ich benutze das Vorgängermodell, den Remington Ci95 Profi Lockenstab Pearl, der "zaubert" auch tolle Locken. Mir geht es ja wie Dir, ich habe auch super feines Haar, na ja....
    http://diemissmini.blogspot.de/2013/11/tutorial-locken-dank-konischem.html
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst grandios aus mit den Locken :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Testbericht. :)

    Die Locken stehen dir super. Du bist wirklich hübsch und hast ein tolles lächeln. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Ergebnis wirklich richtig schön, das Haar sieht viel fülliger aus. Bist du denn mittlerweile immer noch zufrieden mit dem Gerät? Gibt es dieses Modell noch zu kaufen oder gibt es in der Zwischenzeit vielleicht schon einen guten Nachfolger?
    Gruß, Annika

    AntwortenLöschen